GRUSS DES PRÄSIDENTEN

img-saludo-presidente1

Hallo! Wie geht’s?

Wenn Sie mir zwei Minuten zugestehen, stelle ich Ihnen MONDRAGON vor und werde Sie ermuntern, unsere Site im Internet zu besuchen.

Wie Sie wissen, wird die aktuelle Unternehmenssituation durch eine Globalisierung der Märkte und durch immer tief greifendere und schnellere Änderungen gekennzeichnet. Und die Unternehmen spüren mehr denn je die Notwendigkeit, sich an das neue Szenario anzupassen, um ihre Chancen wahrzunehmen.

In diesem Zusammenhang besteht der Vorschlag von MONDRAGON in einem unterschiedlichen Unternehmensmodell, das auf einer Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen, dem Protagonismus der Personen und der Verpflichtung der Umweltentwicklung gegenüber basiert. Ein Vorschlag, der uns gerecht, ausgeglichen und solidarisch erscheint, und den wir in unserem Slogan zum Ausdruck bringen: “Humanity at work”.

Wir sind die zehntgrößte Unternehmensgruppe Spaniens, arbeiten in den Bereichen Industrie, Finanzen und Vertrieb, und außerdem entwickeln wir Initiativen in den Bereichen der Kenntnisvermittlung und Schulung. Alles in allem sind wir eine Genossenschaftsgruppe mit über 50jähriger Geschichte, hochgradig internationalisiert, wettbewerbsfähig und erfolgreich, die zu einer weltweiten Referenz für Genossenschaftsarbeit geworden ist.

Wenn Sie MONDRAGON näher kennenlernen möchten, lade ich Sie ein, unsere Site im Internet zu besuchen, die wir vor Kurzem aktualisiert haben und die wir Ihnen gerne zeigen möchten. Ich möchte, dass Sie sich während Ihres Besuchs wohlfühlen, und wenn Sie uns außerdem noch einen Kommentar hinterlassen wollen, der uns hilft, unser Web zu perfektionieren, umso besser.

In jedem Falle möchte ich mich für Ihr Interesse an MONDRAGON bedanken, Ihnen einen genossenschaftlichen Gruß senden und Ihnen beim Surfen auf unseren Seiten eine Erfahrung wünschen, die so angenehm und ertragreich wie möglich ist.

Iñigo Ucín, Aufsichtsratsvorsitzender von MONDRAGON.